Ernährung

Biologisch Artgerechtes Rohes Futter: BARF

Jahrelang wurden unsere Hunde mit industriell hergestellten Fertigfutterprodukten gefüttert, bis ich mich vermehrt mit der Zusammensetzung einzelner Futterprodukte auseinander gesetzt habe und ihre Inhaltsstoffe unter die Lupe nahm.

Heraus kam ein ernüchterndes und nicht überraschendes Ergebnis und beschloss meine Hunde von nun an artgerecht zu ernähren.

Auch ich musste mich erst an die Zubereitung mit rohem Fleisch gewöhnen, aber die sauber geleckten Hundenäpfe bestätigen tagtäglich, dass es die richtige Entscheidung zu Gunsten meiner Hunde war.

Das Ergebnis der Futterumstellung lies nicht lange auf sich warten und schon nach kurzer Zeit stellten wir eine gesteigerte Vitalität unserer Vierbeiner fest.

So gibt es für Amy, Magic, Joy und Gioia zwei Mal täglich ein abwechslungreiches Futter verschiedener Fleischsorten, Gemüse der Saison mit Obst und Kräutern zu Smoothies verarbeitet, hin und wieder Joghurt und Hüttenkäse mit kaltgepressten Ölen.

Ein wunderbarer Ratgeber, den ich noch heute gerne zur Hand nehme und weiterempfehlen kann und in keinem BARF-Haushalt fehlen sollte:


Zeit online
Jahreskalender

News

16.11.2016 Unsere Mysthical World Puppies wurden geboren

Late Summer Event Belgien

23.09.-25.09.2016

Gioia: 1x4.Platz  1x1.Platz

Amy: RO 195/200 Punkte, 3.X-leg und REX Titel gefinished

Amy: OBN 193 Punkte 3.Platz

Anna: Highest Scoring Novice Beginner und Hightest Scoring Junior

Anna: JH 2x1.Platz  1x2.Platz

03./04.09.2016 ASVA Rally-O Turnier Neuss

Amy 2x 1.Platz und 2X-legs in Excellent A

Joy 3.Platz X-leg in Advanced

 Anna High in Trial Junior Handler Rally

Flag Counter
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Aartal-Aussies 2011-2017
Christine Dotzauer, Ludwig-Hanson-Str.1, 65232 Taunusstein, 01522/8626600