Wurftagebuch 2022

 

07.06.2022

Vier Wochen sind seit dem letzten Date von June und Bash vergangen!

Zeit für einen Ultraschall!

 

Versucht  man doch in den zurück liegenden Wochen die Hündin zu analysieren.

June ist mega verfressen!  Also vor der möglichen Trächtigkeit......

Sollte sie tatsächlich aufgenommen haben, ist nichts mehr vor ihr sicher.

Die ersten Anweisungen gab es schon für die Familie und deren Partner.

Nichts essbares stehen lassen, bitte die Küchentüren (ja, wir haben mehrere) unbedingt schließen. Naja, mit derzeit semimäßigem Erfolg. Da wurden Brötchen mit und ohne Belag geplündert, Muffins, Kartoffeln und einmal ein Stückchen Avocado....und da Avocado für Hunde giftig ist, war die Aufregung riesig und wir haben noch spät abends in Hofheim nachgefragt wie wir uns verhalten sollen. 

June ging es am nächsten Tag gut und wir waren alle mehr als erleichtert darüber!

Ihr Gewicht hat sie trotz ungeplante Extraesseinlagen gehalten.

Ich versuche ja immer zum Ultraschalltermin gelassen zu sein.....gelingt mir im Grunde nie!

Umso erleichterter bin ich gewesen, als die Tierärztin dann gleich beim Schallkopf auflegen sagte: Oh, da sind ja schon gleich drei... Puh!

Zählen kann man nie so wirklich genau, aber wir sind mit 6 Ultraschallbildern und einem kleinen Video überglücklich nach Hause gefahren!

 

 

 

 

 Datum   Gewicht Bauchumfang
 10.05.2022    19,4kg  64cm
 18.05.2022    19,2kg  64cm
 25.05.2022    19,8kg  64cm
 01.06.2022    19,7kg  64cm
 08.06.2022    20,0kg  66cm
 15.06.2022    21,0kg  69cm
 22.06.2022    22,1kg  74cm
 29.06.2022   23,8kg  78cm
 06.07.2022   25,3kg  81cm

 

 

15.06.2022

 

June hat in den letzten Wochen zwei ihrer Lieblingseigenschaften intensiviert!

 

Zum einen: das Fressen.....  sie steht fast stündlich vor mir, mit einem Blick der einem ein eigentlich nicht vorhandenes schlechtes Gewissen verspüren lässt und sagt: hast du mal auf die Uhr geschaut? Es ist Zeit für eine Mahlzeit! Und wenn man nicht reagiert, kommt ein herzzerreißendes Seufzen hinzu. Hätte ich nicht Swanie Simons Broschüre zur Hand, die genau den Bedarf einer trächtigen Hündin vorgibt, so könnte man June mit Sicherheit schon durch die Gegend kugeln, da man ihrem "verhungerten" Blick sonst nicht widerstehen könnte!

 

Die zweite Eigenschaft ist das Kuscheln! Sie krabbelt in einen sprichwörtlich rein, legt sich mit all ihrem Gewicht auf einen drauf, dreht sich um damit man ihr Bäuchlein kraulen kann. Und das bitte stundenlang! Und bei Temperaturen über 30 Grad!

Ach, was liebe ich diesen kleinen gepunkteten Hund!

 

 

22.06.2022

Langsam wächst das kleine Bäuchlein!

Die Knochen der Welpen verstärken sich und June bekommt nun drei Mahlzeiten pro Tag.

Obwohl wir früh morgens unseren langen Spaziergang machen, ist es doch schon sehr warm. Da wir derzeit ausschließlich im Wald laufen und es hier doch sehr hügelig ist, kommt June hin und wieder aus der Puste!

Tapfere kleine Maus!

 

29.06.2022

Stolze 4,4kg Zusatzgewicht trägt die kleine June mit sich rum. Alles wird anstrengender, selbst das Liegen.

Am Sonntag haben wir ihre Wurfkiste aufgebaut und seit dieser Woche schläft sie auch dort, ....naja, morgens liegt sie dann mit im Bett...

Am Freitag gibt es die zweite Herpes Impfung und ab Donnerstag nächster Woche dürfen die kleinen Schätze kommen. Ab Tag 58 starten wir mit dem Countdown, denn ab diesem Trächtigkeitstag sind die Lungen soweit ausgereift, das die Welpen überlebensfähig sind. Ich bin schon so gespannt, was die kleine Maus uns auspacken wird!

June und ihre beiden Bodyguards

 

06.07.2022

June`s Bäuchlein ist gigantisch! Seit gestern ist es ein Stückchen nach unten gerutscht und man kann wieder eine kleine Kuhle über den Hüften erkennen!

Ihre drei Mahlzeiten schmecken nach wie vor und auch die Spaziergänge sind eine schöne Abwechslung.

Ab morgen startet der Countdown!

 

07.07.2022

Wir starten den Countdown!

Heute wäre ein schönes Geburtsdatum gewesen, aber June und die Babies lassen sich noch ein bisschen Zeit.

June´s Gewichtszunahme von 6,3kg ist gigantisch!

Sie trägt das Zusatzgewicht tapfer mit sich herum, nur auf die Couch hüpfen klappt nicht mehr so elegant.

Auf unserem heutigen Spaziergang haben wir 10 Störche bei der Futtersuche beobachten können. Die Vögel brüten schon seit Jahrzehnten in Wiesbaden Schierstein und sollen Glück bringen und die Babies. Wir sind gespannt und freuen uns auf das Kommende!

 

08.07.2022

Nachdem June ihr Frühstück um 7.30 Uhr im Garten ordentlich vergraben und auch das Mittag- und Abendessen wieder "zurück gegeben" hat, die Wurfkiste zigfach umgestylt , stündlich zum Pipi raus gerannt, viel gehechelt und zwischendurch auch mal geruht wurde, standen alle Zeichen auf : die Babies kommen. Doch June hat ihre Vorwehen verarbeitet, das Bäuchlein ist nochmals ein Stück tiefer gerutscht und wir sind weiter auf Warteposition. 

 

09.07.2022

 

June ist der Knaller!

Und das nicht nur im wahren Leben!

Innerhalb einer! (1) Stunde hat sie sechs Welpen geboren!

Das ist neuer Rekord!

Nachdem es gestern Nachmittag recht unruhig war, konnten wir uns nachts ausruhen und schlafen.

Um sieben Uhr morgens ging es zum Lösen für alle in den Garten.

June war ganz normal, machte Pipi und ihren Stinker und als wir wieder gehen wollte, fing die Maus an zu pressen, im Garten!

Da sie von da an keinen Schritt mehr laufen wollte, habe ich mal eben (was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste) acht Hunde drei Stockwerke hochgetragen!

Im Schlafzimmer angekommen, hier steht die Wurfkiste, ging es auch sofort mit den Presswehen weiter. 7.35 Uhr erblickte June´s erstgeborenes blue merle Mädchen mit 339g das Licht der Welt. Dreizehn Minuten später kam ihre wunderschöne Schwester (Mini-Joy) mit 365g rausgeflutscht. Nach weiteren sieben Minuten eine traumhafte red merle Hündin mit 375g. Der erste Bub in blue merle und einem Gewicht von 394g folgte um 8.12 Uhr. Jetzt waren die Jungs an der Reihe! 8.16 Uhr, vier Minuten nach seinem Bruder, kam ein umwerfender roter Rüde mit 359g zur Welt. Hier musste ich mehrfach hinschauen; schwarz oder rot, so dunkel ist das Bübchen!

Einundzwanzig Minuten später mit 357g eine hammerschöne Papa-Kopie in schwarz. 

June war noch nicht ganz fertig aber machte jetzt erst einmal eine Pause von einer Stunde und vierzig Minuten. Zeit um Kraft zu tanken und eine Zwischenmahzeit zu verputzen.

10.22 Uhr kam dann noch ein bildschönes black tri Mädchen mit 369g.

Sie hat alles so toll und mit einer Wahnsinns-Ruhe gemacht, das ich stolzer nicht sein könnte!

Zeit online
Jahreskalender

News

20.03.2022 June zu Besuch bei Bash
Tuulikki wunderschöne Gioia Tochter
Cracker 24.05.2021
Lennox 13.05.2021
Toller Artikel über Heike und ihrem Milo
Piper & Yukon August 2020
Lasse 25.01.2020
Cracker 29.12.2019
Gioia`s wunderschöner Bruder Camron aus der Schweiz
Best Buddies! Cracker und Carlo
09.02.2019 Meaggie zu Besuch

07.10.2018 Leesha ist geprüfter Rettungshund in der Sparte "Fläche" Herzlichen Glückwunsch an das DreamTeam Nicole&Leesha

Late Summer Event Belgien

23.09.-25.09.2016

Gioia: 1x4.Platz  1x1.Platz

Amy: RO 195/200 Punkte, 3.X-leg und REX Titel gefinished

Amy: OBN 193 Punkte 3.Platz

Anna: Highest Scoring Novice Beginner und Highest Scoring Junior

Anna: JH 2x1.Platz  1x2.Platz

03./04.09.2016 ASVA Rally-O Turnier Neuss

Amy 2x 1.Platz und 2X-legs in Excellent A

Joy 3.Platz X-leg in Advanced

 Anna High in Trial Junior Handler Rally

Flag Counter
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Aartal-Aussies 2011-2022
Christine Dotzauer, Ludwig-Hanson-Str.1, 65232 Taunusstein, 01522/8626600